Die Hauptorgel im Münster, Ulm

Die Hauptorgel im Münster, Ulm

Auf unserm Maimotiv des Kalenders sehen sie die „Große Orgel“ oder „Westorgel“ auf der Hauptempore unter dem Hauptturm. Die 5 Orgeln des Ulmer Münsters ertönen zu unterschiedlichen Anlässen. Als eine der bedeutendsten Orgeln Mitteleuropas gilt unsere von 1967 – 1969, durch die Orgelfirma Eberhard Friedrich Walcker & Cie. (Ludwigsburg) erbaute Orgel. Bei der durch den Orgelsachverständigen Walter Supper betreuten Errichtung wurden Teile des Pfeiffenmaterials der alten Walker Orgel verwendet. Ihre fast 9000 Pfeifen werden über 5 Manuale und Pedal bespielt.

An Werktagen während der Reisesaison wird das Orgelkonzert um 12 Uhr gespielt. Jeden Sonntag ab 11:30. Hinweise auf Sonderkonzerte und Programm ersehen Sie im Veranstaltungskalender des Münsters.

Textquellen, Links:

Ulmer Münster: http://www.ulmer-muenster.de/das_bauwerk/rundgang/die_orgel.html

Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Ulmer_Münster#Orgeln

 

Leave a reply